Sie sind hier: Rezepte > Erdbeer-Minz-Tiramisu

Erdbeer-Minz-Tiramisu

Rezept von: galbani

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kühlzeit: 12 Stunden

Zutaten für 4 Personen

250 g Galbani Mascarpone16 Löffelbiskuits500 g Erdbeeren3 Eier100 ml Orangensaft3 EL Zucker 100 ml Grand Marnier100 ml Erdbeer-Sauce4 Blättchen frische Minzeeine Prise Salz

Zum Bewerten Maus über die Sterne bewegen und klicken

erdbeer-minz-tiramisu

 

Zubereitung

1) Die Erdbeeren waschen und vierteln. Eiweiß vom Eigelb trennen. Eigelb und Zucker mit dem Handmixer verrühren. Sobald die Mischung schaumig wird und sich das Volumen verdoppelt hat, den Mascarpone und die Hälfte des Grand Marnier hinzugeben.
2) Das Ganze ein paar Minuten lang weiter verrühren, bis eine luftige, gleichmäßige Masse entsteht.
3) Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, vorsichtig unter die Masse heben und anschließend die frischen Minzblätter hinzugeben.
4) Orangensaft mit restlichem Grand Marnier vermischen und die Löffelbiskuits darin eintauchen. Vier Gläser oder eine Auflaufform mit den Biskuits auslegen. Den Rand mit Erdbeeren auskleiden und die Biskuits mit den restlichen Früchten bedecken.
5) Die Mascarpone-Zubereitung auf die Erdbeeren geben und mindestens 3 Stunden, idealerweise aber 12 bis 24 Stunden kalt stellen. Zum Servieren mit der Erdbeer-Sauce garnieren.

Kommentare zum Rezept

Kommentar schreiben

SUCHE

Was ist das Geheimnis eines gelungenen Tiramisus?
 
 
Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen: